34. Landkreismeisterschaften im Tennis

06. – 08. und 13. – 15. September 2019

Veranstalter:
Landkreis Amberg-Sulzbach im Zusammenarbeit mit dem BLSV Kreis 5

Ausrichter:
TC Blau-Weiß Sulzbach-Rosenberg

Ort:
Sulzbach-Rosenberg , Lobenhofstrasse 9

Turnierbeginn / Spieltage:
Einzelwettbewerbe ab Freitag, 06.09.19, 16 Uhr, sowie am 07.09. und 08.09.- bis einschließlich
Halbfinale, Finals am Sonntag, 15.09.
Doppelwettbewerbe ab Freitag, 13.09. 16 Uhr sowie am 14.09., Finals am 15.09.

Wettbewerbe:

Allgemeine Klassen: 
1. Damen-Einzel
2. Damen 40 Einzel
3. Herren-Einzel
4. Herren 30 Einzel
5. Herren 40 Einzel
6. Herren 50 Einzel
7. Herren 60 Einzel
8. Damen Doppel
9. Herren-Doppel
10. Damen 40 Doppel
11. Herren 40 Doppel
12. Herren 60 Doppel
13. Mixed
14. Mixed 40

Kinder und Jugend:
15. Kleinfeld U 9 nur Tennis
16. Midcourt U10
17. Bambini U12 männlich
18. Bambini U12 weiblich
19. Knaben U 14
20. Mädchen U 14
21. Junioren U 18
22. Juniorinnen U18

Teilnehmerzahl: Mindestens 6 je Wettbewerb
Sind in einer der Altersklassen 30, 40, 50 oder 60 weniger als 6 Teilnehmer gemeldet, werden diese
Meldungen der jeweils jüngeren Altersklasse zugeordnet. Bei den Altersklassen U12, U14, U18
erfolgt die Zuordnung zur jeweils älteren Altersklasse. Ist dies nicht gewünscht, bitte bei der
Anmeldung angeben.

Austragungsmodus:
Gespielt wird nach den Wettspielbedingungen des BTV und den Regeln der ITF. In allen Spielen
entscheidet der Gewinn von 2 Sätzen. Bei Satzgleichstand wird der Matchtiebreak gespielt. Es wird
in allen Einzelwettbewerben im einfachen KO-System mit Nebenrunde gespielt. Somit sind
mindestens 2 Spiele je Teilnehmer garantiert.
In den Wettbewerben U12, U14 und U18 sowie in allen Erwachsenen-Einzelwettbewerben werden
LK-Punkte vergeben.
Die Wettbewerbe im Kleinfeld U9 und Midcourt U10 werden im Kästchensystem ausgetragen.
Die Turnierleitung ist berechtigt, bei Bedarf die Turnierbedingungen zu ändern.

Bälle: Die Turnierbälle (BTV 1.0 ab AK U14 und Dunlop Stage 1 (grün) für U12) werden von der
Conrad Sportförderung gestiftet.

Teilnahmeberechtigung:
Teilnahmeberechtigt sind Landkreisbürger, Mitglieder der Landkreisvereine sowie Mitglieder der
Sportvereine der Stadt Amberg.

Turnierleitung / Oberschiedsrichter:
Martina Stienen
Die Turnierleitung ist berechtigt, weitere Personen einzusetzen.

Meldungen:
Online-Meldung über: https://mybigpoint.tennis.de
oder per e-mail an: martina.stienen@t-online.de

Meldeschluss:
Einzel: Dienstag, 03.09.2019 22 Uhr (Maileingang)
Doppel, Mixed: Dienstag, 10.09.2019 22 Uhr (Maileingang)

Auskünfte über die Auslosung:
Ab Mittwoch, 04.09.2019 bzw. 11.09.2019 jeweils ab 20 Uhr im Internet unter
https://mybigpoint.tennis.de.
Telefonische Auskünfte unter 0171 9943753 oder 0160 1501563
bzw. während des Turniers bei der Turnierleitung.

Nenngebühren:
Einzel: 10 € (die zusätzliche 5 € DTB-Gebühr wird vom Landkreis übernommen)
Doppel pro Spieler: 5 €
Kinder und Jugend 5 € (die zusätzliche 3 € DTB-Gebühr wird vom Landkreis übernommen)

Das Nenngeld ist vor dem ersten Spiel bei der Turnierleitung zu bezahlen.
Jeder Teilnehmer hat sich beim Eintreffen auf der Anlage bei der Turnierleitung anzumelden und
muss mindestens eine halbe Stunde vor dem geplanten Spieltermin spielbereit sein.Wer bei Aufruf
fehlt kann gestrichen werden.

Ärztliche Betreuung:
diensthabender Arzt

Preise:
Die Sieger jeder Klasse erhalten als Landkreismeister eine Goldmedaille oder Sachpreise. Die
Zweit- und Drittplatzierten jeder Gruppe erhalten Silber- bzw. Bronzemedaillen oder Sachpreise.
Alle Platzieren erhalten eine Urkunde. Die Sieger Herren A und Damen erhalten einen
Wanderpokal.

Siegerehrung:
Die Siegerehrung findet nach Abschluss der Endspiele am Sonntag, 15.09.2019 um ca. 17 Uhr auf
der Anlage des TC Blau-Weiß Sulzbach-Rosenberg statt. Sie wird von Herrn Landrat Richard
Reisinger vorgenommen.

Anmeldung zur 34. Landkreismeisterschaft in Sulzbach-Rosenberg
an Martina Stienen
Max-Reger-Str. 9, 92256 Hahnbach
martina.stienen@t-online.de
Tel.: 0171 9943753
Mit Meldung zum Turnier erklären sich die Teilnehmer einverstanden, dass während der
Veranstaltung Fotos gemacht und gegebenenfalls veröffentlicht werden.