Vereinsmeisterschaft beim Tennisclub Blau-Weiß erfolgreich beendet

Vereinsmeisterschaft beim Tennisclub Blau-Weiß erfolgreich beendet

„Vereinsmeister Herren Einzel“ Christian Aures, Vizemeister Julius Keck

„Vereinsmeister Herren Einzel“ Christian Aures, Vizemeister Julius Keck

Sulzbach-Rosenberg. (hbe) Bei besten äußeren Bedingungen lief am Wochenende am Lobenhof das Herren-Einzel als letzter Wettbewerb bei den Vereinsmeisterschaften beim Tennisclub Blau-Weiß. Die Runde der Vereinsmeister ist jetzt komplett ausgespielt.

Zu der Einzelmeisterschaft bis Altersklasse 60 haben acht Teilnehmer gemeldet. In Gruppe A spielten: Aures Christian, Rösner Alexander, Ertl Bernhard, Munker Thilo In Gruppe B spielten: Steger Alexander, Herbst Florian, Keck Julius, Binder Markus.

Gespielt wurde auf zwei Gewinnsätze. Bei Satzgleichstand wird der dritte Satz als Champions-Tiebreak ausgespielt.
Im ersten Halbfinale konnte sich der Jungspieler Julius Keck mit seinem sicheren und druckvollem Spiel gegen Thilo Munker klar mit 6:0 und 6:2 durchsetzen.
Im zweiten Halbfinale standen sich Christian Aures und Markus Binder gegenüber. Beide Spieler haben die Ausbildung zum C-Trainer absolviert. In dem hochqualifizierten Match mit tollen Ballwechseln konnte sich Christian Aures mit 6:4 und 6:2 durchsetzen.

Im Endspiel traf Aures Christian auf den Youngster der Teilnehmer, Keck Julius. Nachdem Keck im ersten Satz schon mit 3:1 vorne lag, konnte Aures mit seiner Taktik und Erfahrung das spannende Match mit 6:4 und 6:2 für sich entscheiden und verteidigte somit seinen Titel des Vorjahres.

Ein Wochenende davor wurden die Vereinsmeister im Mixed ermittelt.
Nur sechs Paar-Teams hatten dazu gemeldet.

„Mixed Vereinsmeister 2018 „Christian Aures mit Petra Majdic, Vizemeister Judith Englhard mit Alexander Steger

„Mixed Vereinsmeister 2018 „Christian Aures mit Petra Majdic, Vizemeister Judith Englhard mit Alexander Steger

Den Wettbewerb eröffnete Claudia Decker mit Josef Hassel gegen Petra Majdic mit Christian Aures (0:6,0:6)
sowie Shan Shan Lacher mit Bernhard Ertl gegen Judith Englhard mit Alexander Steger (6:1,5:7,9:11)
Die Paarungen Ingrid Luber mit Martin Graml und Emmi Schrödl mit Hermann Bleisteiner waren durch ein Rast im Tableau bereits für das Halbfinale qualifiziert.
Im Halbfinale kam es zu den Paarungen Luber/Graml gegen Majdic/Aures (1:6, 4:6) und Englhard/Steger gegen Schrödl/Bleisteiner (6:1, 6:2).

Den Titel „Vereinsmeister im Mixed 2018“ sicherten sich in einem spannenden Match mit schönen Ballwechseln Petra Majdic mit Christian Aures gegen Judith Englhard mit Alexander Steger.

Mit einem Schleiferlturnier beendet der Tennisclub Blau-Weiß am Mittwoch, 03. Oktober, die Freiluftsaison.

Kommentar hinzufügen

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet*